AdUnit Billboard
Freizeit-Tipp - Herbstlicher Spaziergang am Sonntag / Spielszene zur Geschichte

Führung zur Burgruine Tannenberg

Von 
red
Lesedauer: 

Seeheim-Jugenheim. Das Museum Burg Tannenberg und der Museumsverein Seeheim-Jugenheim laden für Sonntag, 17. Oktober, 14 Uhr, zu einem herbstlichen Spaziergang auf die Burgruine Tannenberg ein.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Schranke oberhalb der Außenparkplätze des Lufthansa-Tagungshotels. Der bequeme Fußweg zur Burg dauert nicht länger als knapp 30 Minuten und die Führung in der Regel etwa eine Stunde. Den Besuchern wird mit einer Führung der neueste Stand der Sanierungsarbeiten gezeigt und erläutert. Mit einer kurzen Spielszene wird die Burggeschichte beleuchtet.

Die ehrenamtliche Tätigkeit des Arbeitskreises „Burg Tannenberg“ im Heimat- und Verschönerungsverein Seeheim zur Erhaltung der Ruine hat besonders in letzter Zeit sehr sehenswerte Fortschritte gemacht. Die Mauer-Strukturen des Burghofs, der Zwingermauern, der Vorburgen sowie das Wall- und Graben-System und auch der Aussichtspunkt des Bergfrieds zeigen die Funktion der Mittelalter-Burg.

Sie ist heute als kulturelles Erbe Seeheim-Jugenheims und Geopunkt im Naturpark Bergstraße-Odenwald ein viel besuchtes touristisches Ziel.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Es gelten die Corona-Regeln: Teilnehmerdaten, Impfung/Test, Maske und Abstand. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1