Frühschoppen bei der Feuerwehr Rodau

Von 
thz/Bild: Zelinger
Lesedauer: 

Rodau. Ein Prosit auf das zu Ende gehende Jahr, ein Prosit auf das kommende Jahr – im Zwingenberger Stadtteil Rodau hatte die Freiwillige Feuerwehr zum Jahresabschluss-Frühschoppen in ihre Räume im Gerätehaus eingeladen. Viele waren gekommen: Mitglieder, aktive wie passive und aus den Reihen der Alters- und Ehrenabteilung, sowie Freunde und Gönner der Wehr hatten an den Tischen zusammengefunden, Familienangehörige waren auch dabei. In gemütlicher Runde klang so ein Jahr aus, das die Feuerwehr für sich als positiv bilanzieren kann.

AdUnit urban-intext1

Zugleich zeigte der Tag einmal mehr, dass das Miteinander funktioniert. Der Frühschoppen ging in ein gemeinsames Mittagessen über, Deftiges wurde serviert, auch das hat Tradition. thz/Bild: Zelinger