FFW Zwingenberg leistet Tragehilfe

Von 
mik
Lesedauer: 

Zwingenberg. Mit zehn Kameraden in drei Fahrzeugen rückte die Freiwillige Feuerwehr Zwingenberg am Sonntag gegen 15 Uhr unter der Einsatzleitung von Stadtbrandinspektor Reiner Schellhaas zu einem Anwesen an der Langen Schneise aus, um den Rettungsdienst zu unterstützen. Der war zu einem medizinischen Notfall gerufen worden, bei dem die ehrenamtlichen Retter Tragehilfe leisteten, wie stellvertretender Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Zecher berichtet. / mik

Mehr zum Thema

Zwingenberg

Drei Verletzte nach Kollision von drei Autos auf Zwingenberger A 5-Zubringer

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Steinbruch

Bagger im Sonderbacher Steinbruch in Brand geraten

Veröffentlicht
Von
rid/ü
Mehr erfahren
Karl-Kübel-Schule

Bensheimer Karl-Kübel-Schule stellt sich vor

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
bzw_FFW_Einsatz_2022-11-20 Zwingenberg. Mit zehn Kameraden in drei Fahrzeugen rückte die Freiwillige Feuerwehr Zwingenberg am Sonntag gegen 15 Uhr unter der Einsatzleitung von Stadtbrandinspektor Reiner Schellhaas zu einem Anwesen an der Langen Schneise aus, um den Rettungsdienst zu unterstützen. Der war zu einem medizinischen Notfall gerufen worden, bei dem die ehrenamtlichen Retter Tragehilfe leisteten, wie stellvertretender Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Zecher berichtet. mik/Bild: Karl-Heinz Zecher © Karl-Heinz Zecher / FFW Zwingenb