AdUnit Billboard
Kommunalpolitik - Öffentliche Sitzung am Donnerstag ab 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus

„Bürgerbus“ Thema im Ortsbeirat Rodau

Von 
red
Lesedauer: 

Rodau. Der Rodauer Ortsvorsteher Steffen Müller lädt die Mitglieder des Ortsbeirats sowie interessierte Bürger für den nächsten Donnerstag, 9. September, ab 19 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus (Zwingenberger Straße 5) zu einer Sitzung ein.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auf der Agenda der öffentlichen Versammlung stehen zunächst Informationen zum Thema Öffentlicher Personen-Nahverkehr (ÖPNV), dabei geht es konkret um die Vorstellung des Konzepts „Bürgerbus“. Bekanntermaßen bemühen die Rodauer Kommunalpolitiker sich bereits seit längerer Zeit um eine bessere ÖPNV-Anbindung des einzigen Zwingenberger Stadtteils an die „Außenwelt“. Überdies wird es bei der Ortsbeiratssitzung um den Bebauungsplan „Nördlich der Hauptstraße“ gehen. Bevor die Kommunalpolitiker die Themen beraten und Beschlüsse fassen, haben Bürger die Möglichkeit, zu den Themen der Tagesordnung Hinweise zu geben. Für alle Teilnehmer gilt wegen der Coronavirus-Pandemie die Verpflichtung, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, die Maske darf am Platz sitzend jedoch abgenommen werden. Überdies wird eine Anwesenheitsliste geführt, um im Falle einer Infektion eine Nachverfolgung zu ermöglichen.

Im Vorfeld der Sitzung wird der ehemalige Ortsvorsteher Horst Hölzel zum Ehrenortsvorsteher ernannt. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1