Polizei - Erneuter Einbruch in Tankstelle in der Hirschstraße Tür mit Gullydeckel eingeschlagen

Von 
red
Lesedauer: 

Lorsch. Nach einem lauten Schlag schlüpften am Samstag, 24. August, gegen 2.20 Uhr mindestens zwei mit Sturmhauben vermummte Personen in eine Tankstelle in der Lorscher Hirschstraße und nahmen Zigaretten im Wert von mindestens 4000 Euro mit. Das berichtet jetzt die Polizei.

AdUnit urban-intext1

Ein Zeuge konnte demnach die mit blauen Müllsäcken bepackten Einbrecher, die sich auf der Flucht trennten, noch kurz sehen. Während der eine in Richtung Marienburgstraße lief, verschwand sein Komplize in Richtung Wald.

Für den Einbruch in den Verkaufsraum der Tankstelle wurde die verglaste Fronttür mit einem Gullydeckel eingeschlagen.

Bereits vor drei Monaten wurde in ähnlicher Weise in die Tankstelle eingebrochen. Die Polizei geht davon aus, dass die gleichen Täter abermals zugeschlagen haben. red