Für Schnäppchenjäger Stadt versteigert Fundsachen

Lesedauer: 

Lorsch. Am 28. März (einem Samstag) findet ab 10 Uhr auf dem Gelände des Betriebshofes der Stadt Lorsch (In der Wolfshecke 2) eine Versteigerung von Fundsachen statt.

AdUnit urban-intext1

Fundsachen, die trotz öffentlicher Bekanntmachung nicht von ihrem Eigentümer abgeholt wurden, werden an diesem Tag meistbietend öffentlich versteigert. Zeitpunkt und Ort der Versteigerung werden zusätzlich zu diesem redaktionellen Hinweis im Bergsträßer Anzeiger öffentlich bekanntgemacht.

Die zu versteigernden Gegenstände können eine Stunde vor Beginn besichtigt werden. Alle Artikel können nur während der Versteigerung gegen Bargeld erworben werden. Ein vorheriger Erwerb dieser Gegenstände ist nicht möglich. zg