Fastnacht - Beiträge für den Fastnachtsgottesdienst entstehen So geht Schunkeln in der Corona-Krise

Von 
chm
Lesedauer: 
Pfarrer Michael Bartmann (Vierter von links) schunkelte mit Vertretern der Fastnachtsvereine auf Abstand. Michaela Ludwig-Gross erstellte das Video © Andes

Vorbeikommende Besucher, die am Samstagnachmittag ihren Kopf in die katholische Kirche steckten, staunten nicht schlecht, was da los war: Es lief Musik, und vor dem Altar schunkelte der Pfarrer mit einzelnen Fastnachtern – alle mit Maske und auf Abstand gehalten durch Bänder. Eine Fastnachtsfeier in der Kirche in Corona-Zeiten? Ganz so war das nicht.

In St. Nazarius fanden Filmaufnahmen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen