Kontrolle - Polizei nimmt Rollerfahrer fest Kennzeichen seit elf Jahre abgelaufen

Von 
pol
Lesedauer: 

Lorsch. Zivilfahnder haben am Samstagnachmittag, 6. Juni, nach einer Verkehrskontrolle in Lorsch einen 46-Jährigen vorläufig festgenommen erhoben. Die Beamten hatten den Mann auf seinem Roller gegen 16.15 Uhr in der Siegfriedstraße gestoppt. Bei der Überprüfung des blauen Versicherungskennzeichens fiel den Polizisten auf, dass dieses aus dem Jahr 2009 stammt und demnach schon seit elf Jahren abgelaufen ist. Auch eine gültige Fahrerlaubnis konnte der Mann den Fahndern nicht aushändigen. Da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 500 einbehalten. In dem eingeleiteten Verfahren muss er sich jetzt strafrechtlich wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. pol