AdUnit Billboard
Brandstiftung vermutet

Hoher Schaden bei Brand im Lorscher Gewerbegebiet

Von 
Jürgen Strieder
Lesedauer: 
Die Feuerwehren von Lorsch und Einhausen waren im Daubhart im Einsatz. © Jürgen Strieder

Lorsch. Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren am Morgen im Gewerbegebiet Daubhart in Lorsch im Einsatz.Dort wurde gegen 3.45 Uhr ein Brand auf einem Lagerplatz gemeldet. Mehrere Farbeimer hatten Feuer gefangen und auf eine Lkw-Zugmaschine sowie Lager- und Wohncontainer übergegriffen. Die Feuerwehren von Lorsch und Einhausen waren im Einsatz.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Feuerwehreinsatz

Brand im Lorscher Daubhart

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
13
Mehr erfahren

Im Wohncontainer war niemand, über Verletzte berichtete die Polizei nichts. Aufgrund der bisher bekannten Gesamtumstände sei eine vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen, zumal es in den vergangenen Monaten in der Nähe bereits dreimal gebrannt habe. Der Sachschaden liegt laut Polizei im unteren sechsstelligen Bereich. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden Anwohner über Radio und das Warnsystem Hessen-Warn dazu aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Kriminalpolizei hat nun die weiteren Ermittlungen übernommen. (mit pol)

Mehr zum Thema

Niedersachsen

Der kleine Joe lebt - Vermisster Junge in Gully gefunden

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Lokales

Feuer im Lorscher Gewerbegebiet

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1