Leseschwarm Gedichte-Aktion nur im Internet

Von 
red
Lesedauer: 

Lorsch. Das „Leseschwarm“-Team versorgt Poesie-Freude auch in der Corona-Zeit mit Gedichten. Die Reihe, die üblicherweise meist gut 100 Zuhörer an die verschiedenen Veranstaltungsorte zieht, ist aber heute nur im Internet mitzuerleben. Um 19 Uhr wird sich der digitale Leseschwarm diesmal mit dem Thema „Blickpunkte“ beschäftigen.

AdUnit urban-intext1

Zum bewährten Sextett gehören Renate Heidler, Heidrun Scheyhing, Alice Schnitzer, Ursula Ulrich, Elmar Ullrich und Walter Wolfgarten. Jedes Mitglied der Gruppe wird je ein aus gewähltes Gedicht zum Thema Blickpunkte vortragen. red