Gartenhütte im Taubenfang brannte

Von 
df/Bild: Strieder
Lesedauer: 
© Jürgen Strieder

Lorsch. In der Nacht zum Samstag wurde um kurz nach 23 Uhr die Lorscher Feuerwehr zu einem Einsatz in der Schrebergartenanlage „Im Taubenfang“ gerufen. Dort brannte das Dach einer Gartenhütte.

AdUnit urban-intext1

Unter der Einsatzleitung von Stadtbrandinspektor Markus Stracke rückten insgesamt 18 Feuerwehrleute mit fünf Fahrzeugen in die Kleingartenanlage aus.

Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein Vollbrand der Gartenhütte verhindert werden. Die Ursache für das Feuer blieb noch unklar. df/Bild: Strieder