AdUnit Billboard
Katholischer Frauenbund

Frauenbund Lorsch plant Basar und Fahrt nach Michelstadt

Von 
par
Lesedauer: 

Lorsch. Der Frauenbund lädt jetzt erstmals nach der Coronapause wieder zu einem Basar ein. Termin ist am Sonntag kommender Woche, 21. November, von 10 bis 17 Uhr im großen Saal des Paulusheims.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zum Frühstück werden belegte Brötchen angeboten und auch das Kuchen- und Tortenbüfett wird bestens ausgestattet sein, verspricht die Vorsitzende Walfriede Heinz.

Am Flohmarktstand wird der eine oder andere Besucher sicherlich schöne Schnäppchen entdecken. Außerdem werden gestrickte, gehäkelte und genähte Handarbeitsartikel angeboten. Auch Adventskränze und -gestecke stehen zum Verkauf. Traditionell gibt es bei einer Tombola wieder schöne Preise zu gewinnen. Der Erlös wird an einen sozialen Verein gespendet.

Am Freitag, 26. November, lädt der Frauenbund dann zu einer Fahrt nach Michelstadt ein. Zunächst wird dort Pfarrer Zell besucht, der zu eine Andacht halten wird. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen, bevor gemeinsam mit Pfarrer Zell der örtliche Weihnachtsmarkt besucht wird. Anmeldungen für die Fahrt nimmt Walfriede Heinz, Telefon 52225, entgegen. par

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1