Auszeichnung - Hohe Würdigung für Irmgard Brunnengräber und Georg Heger bei einer Festveranstaltung in der Nibelungenhalle Ehrenringe für zwei verdiente Lorscher

Von 
Thomas Tritsch
Lesedauer: 
Irmgard Brunnengräber und Georg Heger (M.) erhielten am Dienstagabend Ehrenringe der Stadt. Bürgermeister Christian Schönung gratulierte. Die gezeichneten Porträts werden im Stadthaus platziert. © Neu

Sechs Ehrenringe hatte die Stadt Lorsch seit 2001 vergeben. Dabei handelt es sich um die höchste Würdigung nach der Verleihung der Ehrenbürgerschaft. Jetzt sind zwei weitere Persönlichkeiten hinzugekommen, die sich über Jahrzehnte für ihre Stadt verdient gemacht haben: die DRK-Ehrenbereitschaftsleiterin Irmgard Brunnengräber und der Feuerwehrmann Georg Heger. Die Festveranstaltung fand am

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen