Freiwillige Feuerwehr - Ehren- und Altersabteilung chauffiert ihren früheren Sprecher mit einem Oldtimer zum Abendessen Ehrenfahrt für Georg Heger mit der „Heckflosse“

Von 
Norbert Weinbach
Lesedauer: 
Mit einer Sonderfahrt in einem Mercedes-Oldtimer ehrte die Alters- und Ehrenabteilung der Lorscher Feuerwehr ihren langjährigen Sprecher Georg Heger: Unser Bild zeigt (v.l.) Klaus Rickers, Franz-Josef Schumacher, Georg Heger in antiker Feuerwehruniform, Theo Wahlig und den Besitzer d es Oldtimers, Bernhard Wüst. © WEINBACH

Seit 68 Jahren ist der 84-jährige Georg Heger Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr von Lorsch. Vom Spielmannszug über den Katastrophenschutz zur Einsatzabteilung verlief sein Weg. Dazu kamen vielfältige Aufgaben, die er freiwillig übernommen hatte.

„Die Lorscher Feuerwehr wäre unvorstellbar ohne Dich“, hatte ihn Stadtbrandinspektor Franz-Josef Schumacher an seinem 80. Geburtstag gelobt.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen