Coronavirus - Einzelhändler und Kunden freuen sich, dass viele Läden in der Lorscher Innenstadt wieder geöffnet haben / Auf den Betrieb in der Krise sind die Geschäfte gut vorbereitet Den direkten Kontakt kann nichts ersetzen

Von 
Nina Schmelzing
Lesedauer: 
Schon einiges los war in der Lorscher Innenstadt an den ersten beiden Tagen nach der Lockerung der Corona-Beschränkungen. © Neu

An den Eingangstüren vieler Lorscher Läden in der Innenstadt werden Besucher jetzt mit der freundlichen Aufforderung begrüßt, die Hände zu desinfizieren. Die meisten Kunden kommen der noch etwas ungewohnten Bitte gerne nach. Hauptsache, man kann endlich wieder etwas mehr einkaufen im Zentrum außer Lebensmitteln und medizinischen Hilfsmitteln. Mode zum Beispiel, Bücher und Eis. Und die Straßen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen