AdUnit Billboard
Weschnitz

Wanderung zu Waldschäden in Fürth

Lesedauer: 

Fürth. Der Wald hat in den vergangenen drei Jahren deutlich gezeigt, dass es ihm schlecht geht. Wurde zuvor nicht richtig hingeschaut? Waren die Erkrankungen schon früher erkennbar? Mit diesen Fragen befassen sich die Teilnehmer einer Waldschadenswanderung“, zu der das Geopark-vor-Ort-Team einlädt. Treffpunkt ist am Sonntag, 17. Oktober, um 10 Uhr am Forsthaus Almen bei Weschnitz an der B 460.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei der dreistündigen Tour sehen sich die Teilnehmer die Merkmale der Krankheitsbilder an und überlegen, mit was sie zusammenhängen könnten. Revierförster Jens-Uwe Eder und weitere Mitglieder des Geopark-vor-Ort-Teams Fürth freuen sich auf eine angeregte Diskussion.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1