AdUnit Billboard
Feuerwehr

Waldbrand im Odenwaldkreis - Ursache noch unklar

Von 
ots/dpa/lhe
Lesedauer: 
In Michelstadt (Odenwaldkreis) hat ein Waldbrand einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. © Dietmar Funck

Michelstadt. In Michelstadt (Odenwaldkreis) hat ein Waldbrand einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Am Sonntagabend standen 200 Quadratmeter Waldfläche in der Nähe des Flugplatzes Waldhorn in Brand, wie das Polizeipräsidium Darmstadt am Montag mitteilte. Wegen der Trockenheit und der aktuell erhöhten Waldbrandgefahr rückte die Feuerwehr mit einem großen Aufgebot an, hieß es. Ein Ausbreiten des Brandes wurde laut Polizei verhindert. Es gab keine Verletzten. Die Polizei ermittelt zur Brandursache und bittet Zeugen um Hinweise.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In den vergangenen Tagen hatte es in Hessen mehrere andere Waldbrände gegeben. Nahe der Ortschaft Hainburg im Kreis Offenbach stand am Sonntagnachmittag eine Fläche von etwa 5000 Quadratmetern in Brand. Es war am Wochenende der vierte Brand in diesem Gebiet. Wegen eines Böschungsbrands bei Einhausen im Landkreis Bergstraße, ebenfalls in Südhessen, war die Autobahn 67 am Samstag gesperrt worden. Eine Fläche von 300 Quadratmetern stand in Flammen.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Kriminalität

Erneut Waldbrand im Kreis Offenbach - Brandstiftung vermutet

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Umwelt

Erste Entwarnung bei Waldbrand

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
  • Burgfest Lindenfels
  • AdUnit Footer_1
    AdUnit Mobile_Footer_1