Tag der offenen Tür an der Böll-Schule in Fürth

Von 
red
Lesedauer: 

Fürth. Die einzige integrierte Gesamtschule im Kreis Bergstraße, die Heinrich-Böll-Schule in Fürth, lädt für heute (Samstag) zu einem Tag der offenen Tür ein. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr gewährt die Schule einen umfassenden Einblick.

Die Gesamtschule trennt die Schulformen Gymnasium, Haupt- und Realschule nicht strikt, sondern vereint sie. Nach einer Eingewöhnungsphase wird je nach Leistungsstärke in den Hauptfächern differenziert. Später folgt eine Verkursung in den Naturwissenschaften.

Eltern vor allem von Kindern in den vierten Klassen können sich über das pädagogische Konzept, Lernmethoden und Angebote der Heinrich-Böll-Schule informieren. Dabei werden sie von Lehrern, Eltern und Schülern durch das Gebäude geführt und können Gespräche mit Schulleitung und Kollegium führen. In den Fachräumen dürfen die Kinder bei Vorführungen zuschauen und auch selbst ausprobieren. red

Mehr zum Thema

Bildung

Informationstag an der Fürther Heinrich-Böll-Schule

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Heinrich-Böll-Schule

Buchausstellung an der Heinrich-Böll-Schule in Fürth: Vom Kochbuch bis zum Abenteuerroman

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Heinrich-Böll-Schule

Schüler helfen Schülern in Fürth

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
  • Burgfest Lindenfels
  • Lindenfels-Festival