Schulferien - Die Evangelische Kirchengemeinde und das Team des Albert-Schweitzer-Hauses haben in Lindenfels einen Burgrundgang für Kinder organisiert

Reise in die Zeit von Drachen und Kriegern

Von 
Christa Flasche
Lesedauer: 
Bei ihrem Rundgang auf der Lindenfelser Burg schlüpften die Kinder auch selbst in die Rolle von tapferen Kriegern. Dafür benutzten sie Schwerter aus Schaumstoff. Um an die Spielzeugwaffen zu kommen, mussten sie erst mithilfe des Helden Siegfried an den Schlüssel zum Burgkeller kommen. © Funck

Wer nicht in die Kirche ging, wurde in die Betzenkammer gesperrt – das und vieles mehr erfuhren die Kinder, die sich in der ersten Ferienwoche zu einer speziellen Führung rund um die Lindenfelser Burg trafen. Die Gruppe bekam einen spannenden Einblick in das Leben der damaligen Bevölkerung. „Diese Führung haben wir so noch nicht gemacht“, sagte Jochen Ruoff, der die Kinder zusammen mit Manuela

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen