AdUnit Billboard
Evangelische Kirche - Handarbeitskreis engagiert sich

Päckchen für Obdachlose

Von 
red
Lesedauer: 

Lindenfels. Seit vielen Jahren packen die Frauen des Handarbeitskreises um Ilse Bonn jeden Herbst 100 Weihnachtspäckchen für obdachlose Menschen in der Region, die über das Diakonische Werk an die Bedürftigen verteilt werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Spenden werden gesammelt

In jedem Päckchen ist folgendes enthalten: ein Paar von den Frauen handgestrickte Socken, ein Flasche Duschbad, ein Päckchen Tabak, ein Päckchen Zigarettenblättchen, eine Tafel Schokolade, ein Beutel Weihnachtsgebäck, ein Päckchen Lebkuchen, zwei Dosen Wurst mit Pull-off-Deckel.

Sach- und Geldspenden können im evangelischen Pfarramt, in der Kirche nach den Gottesdiensten und bei Ilse Bonn, Kappstraße 16, abgegeben werden.

„Für die Obdachlosen sind diese Päckchen oft die einzige Weihnachtsgabe und damit ein besonders kostbares Geschenk“, heißt es von der Kirchengemeinde. Das Engagement Bonns sei ein Zeichen großer Nächstenliebe. red

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1