Kunstwerke von Schülern in Rimbach zu sehen

Von 
red
Lesedauer: 

Rimbach. „Bilderwechsel“ heißt eine Ausstellung der Fachschaft Kunst an der Martin-Luther-Schule (MLS) in Rimbach. Gezeigt werden die besten Arbeiten aus dem Kunstunterricht, und zwar am Mittwoch, 25. Januar, ab 19 Uhr im Foyer.

Das Ausstellungsplakat, das parallel dazu erscheint, zeigt den Kopf Vincent van Goghs aus seinem Selbstporträt, darunter ein paar Beine in Jeans und dazwischen ein weiteres Bild des Künstlers, das erklärt, was an diesem Abend noch alles geboten wird.

Das Publikum darf die schönsten Kunstwerke auswählen, und als Preis für die Sieger wird Material für weitere kreative Arbeiten ausgelobt, nämlich Skizzenbücher, Pastellkästen oder Zeichensets. Die Vernissage bietet nicht nur etwas fürs Auge, sondern auch für die Ohren: Die Bläserklasse des Jahrgangs sechs übernimmt die musikalische Umrahmung. red

  • Burgfest Lindenfels
  • Lindenfels-Festival