Bauarbeiten Kreisstraße bleibt länger gesperrt

Von 
red
Lesedauer: 

Seidenbuch. Die Bauarbeiten auf der Kreisstraße 53 zwischen Erlenbach und Seidenbuch werden voraussichtlich erst am Samstag, 7. September, abgeschlossen. Das teilte die Straßenverkehrsbehörde Hessen Mobil mit. Bis dahin bleibe die Straße gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Bundesstraße 460 nach Wald-Erlenbach und von dort über die K 54 nach Scheuerberg und den Gemeindeverbindungsweg nach Seidenbach.

AdUnit urban-intext1

Auf insgesamt rund 1,8 Kilometern wird die schadhafte Fahrbahn der Kreisstraße zwischen Seidenbach und Erlenbach derzeit saniert. Die Arbeiten kosten laut Hessen Mobil rund 440 000 Euro und werden vom Kreis Bergstraße getragen, der einen Zuschuss des Landes Hessen dafür erhält. red