Ökumene - Gemeinsamer Gottesdienst in Sankt Petrus und Paulus Kirchen feiern Weltgebetstag

Von 
red
Lesedauer: 

Lindenfels. „Steh auf und geh“ – das ist das Motto des diesjährigen Weltgebetstag, dessen Liturgie Frauen aus dem südafrikanischen Land Simbabwe erarbeitet haben. Mit diesem Wort aus einer Heilungsgeschichte des Johannesevangeliums machen die Frauen Mut zur Veränderung.

Frauenfrühstück am Vortag

AdUnit urban-intext1

Die evangelische und die katholische Gemeinde in Lindenfels aus diesem Anlass einen ökumenischen Gottesdienst am kommenden Freitag, 6. März, um 17 Uhr in der katholischen Kirche Petrus und Paulus in Lindenfels. Anschließend an den Gottesdienst sind alle Besucher in das katholische Pfarrheim eingeladen, um bei Kostproben der Küche aus Simbabwe miteinander ins Gespräch zu kommen und dabei „Ubuntu“, die Philosophie dieses Landes kennenzulernen, die Gemeinschaft über persönlichen Vorteil stellt. Denn „Ubuntu“, das heißt: „Ich bin, weil wir sind.“

Bereits am Vortag des Weltgebetstags, Donnerstag, 5. März, laden die beiden Lindenfelser Kirchengemeinden der Kernstadt um 9 Uhr im Rahmen des Ökumenischen Frauenfrühstücks zur Länderinformation über Simbabwe in das katholische Pfarrheim ein.

Krisengeplagtes Simbabwe

In dem krisengeplagten Simbabwe leiden die Menschen unter der immer noch wachsenden Inflation, die überteuerte Lebensmittel- und Benzinpreise zur Folge hat. Simbabwe ist weltweit eines der Länder mit den höchsten Schulden .Mit einer Unterschriftenkampagne setzt sich das Weltgebetstagskommitee dafür ein, dem Land einen Teil der Schulden zu erlassen und das Geld für Frauen- und Gesundheitsprogramme zu nutzen.

AdUnit urban-intext2

Viele Frauen sind bei der Versorgung ihrer Familie auf sich selbst gestellt, weil ihre Männer kein festes Einkommen haben oder die Familie verlassen haben. Sie versorgen ihre alten Eltern und Kinder, deren Eltern an Aids gestorben sind. Den verwitweten Frauen fällt es schwer, ihr Recht einzuklagen, so dass sie häufig um ihr rechtmäßiges Erbe betrogen werden. red