AdUnit Billboard

Kabelbrand in Kolmbach

Von 
red
Lesedauer: 

Kolmbach. Ein Schmorbrand an einem Kabel in einem Keller in der Kolmbacher Schulstraße hat am späten Donnerstagabend für einen großen Feuerwehreinsatz gesorgt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Kolmbach, Winterkasten und Lindenfels-Mitte, außerdem Polizei, Notarzt, Rettungsdienste und die Voraushelfer des DRK Lindenfels.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Menschenleben waren nicht, wie anfangs befürchtet, in Gefahr. Ein Löschangriff war nicht nötig, wie der stellvertretende Stadtbrandinspektor Stefan Schepula mitteilte. Nach dem Erlöschen wurde das Gebäude noch von den Rauchgasen befreit. 40 Einsatzkräfte seinen beteiligt gewesen, die Zusammenarbeit zwischen den Wehren habe sehr gut funktioniert, erläuterte Schepula.

Die Voraushelfer betreuten die Hausbewohner bis zum Ende des Einsatzes. red

Mehr zum Thema

Lindenfels

Kabelbrand in Kolmbach

Veröffentlicht
Von
Konrad Bülow
Mehr erfahren
Spenden

Sparkasse Starkenburg verteilte 5300 Euro an Lindenfelser Vereine

Veröffentlicht
Von
Claudia Schmitt
Mehr erfahren
Lindenfels

Kaffeeklatsch in Kolmbach

Veröffentlicht
Von
jhs
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1
  • Burgfest Lindenfels
  • Lindenfels-Festival