Evangelische Kirche - Gemeindeversammlung am Sonntag nach dem Gottesdienst Informationen zur Zukunft der Pfarrstelle in Lindenfels

Von 
red
Lesedauer: 

Lindenfels. Die evangelische Kirchengemeinde Lindenfels lädt für Sonntag, 1. Dezember, zu einem Gottesdienst zum neuen Kirchenjahr ein, der um 10 Uhr beginnt. Anschließend ist eine Gemeindeversammlung.

AdUnit urban-intext1

Sie wird voraussichtlich gegen 11 Uhr in der evangelischen Kirche beginnen. Während dieser Versammlung wird der Kirchenvorstand einen Rückblick über seine Arbeit in dem sich nun seinem Ende zu neigenden Jahr geben. Danach wird die Gemeinde über die Pfarrstellenbemessung und ihre Folgen für die Lindenfelser evangelische Kirchengemeinde informiert werden. Es geht auch um die Regelung der Nachfolge von Pfarrerin Jutta Grimm-Helbig. Nachdem sie 2020 in den Ruhestand gehen wird, hat die Gemeinde nur noch eine halbe Pfarrstelle zur Verfügung, die voraussichtlich zunächst vakant bleiben wird. Auch bauliche Veränderungen und Pläne sind Thema der Versammlung.

Der Leiter der evangelischen Kindertagesstätte Baur de Betaz, Alexander Reichert, wird sich noch einmal vorstellen. Die Gemeinde wird über die gemeindeübergreifende Trägerschaft (GÜT) im Evangelischen Dekanat Bergstraße informiert werden, der die Kita Baur de Betaz ab dem 1. Januar angehören wird. Zum Abschluss gibt Pfarrerin Jutta Grimm-Helbig einen Ausblick auf die im Juni 2021 anstehende Kirchenvorstandswahl.

Adventsbasar

Im Anschluss lädt die Gemeinde zu einem Adventscafé und einem vorweihnachtlichen Basar in der Kirche ein. Ilse Bonn und der Handarbeitskreis haben dazu Strümpfe und andere Stricksachen gefertigt, die zugunsten der Obdachlosenhilfe der Diakonie Bergstraße verkauft werden. Auch in diesem Jahr werden von dem Erlös wieder über 100 Weihnachtspäckchen für wohnsitzlose Menschen in der Region gepackt werden.

AdUnit urban-intext2

Die Konfirmanden werden Schönes und Nützliches aus dem Eine-Welt-Laden anbieten. Über Kuchenspenden freuen sich die Organisatoren. red