Entscheidung im September möglich

Von 
kbw
Lesedauer: 

Arthur Marquard und die von ihm gegründete BI-Lindenfels wollten eigentlich für Mittwoch, 11. September, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Straßenbeiträge einladen, die um 19 Uhr im Gasthaus Raupenstein in Winterkasten stattfinden sollte. Zwischenzeitlich haben die Lindenfelser Grünen aber von sich aus angekündigt, im Stadtparlament einen Antrag auf Abschaffung der Beiträge zu stellen.

AdUnit urban-intext1

Die nächste Sitzung des Stadtparlaments ist für den 5. September angesetzt. Würden die Straßenbeiträge dann abgeschafft, wäre die Informationsveranstaltung hinfällig. Falls sie bestehen bleiben, würde sie wohl stattfinden. Er wolle dann weiter für die Abschaffung werben, kündigt Marquard an. Auch ein Bürgerbegehren hält er für vorstellbar.

Den Antrag der Grünen begrüßt Marquard. Hoffnung macht ihm, dass sich auch im benachbarten Reichelsheim etwas bewegt – dort ist es die SPD, die einen Antrag auf Abschaffung der Straßenbeiträge gestellt hat. kbw