Bau des Radwegs rückt in weite Ferne

Von 
Jutta Haas
Lesedauer: 

Ein großes Thema in Eulsbach bleibt der geplante Rad- und Fußweg nach Ellenbach. Ein für den Bau notwendiger und seit Jahren vorgesehener Geländetausch werde wohl nicht möglich sein, informierte Bürgermeister Michael Helbig den Eulsbacher Ortsbeirat. „Damit sind wir wieder auf dem Stand zu Beginn der Überlegungen im Jahr 2014/2015.“

AdUnit urban-intext1

Ganz aufgegeben ist die Möglichkeit eines Geländetausches aber nicht. „Ein Teilnehmer dazu ist weggebrochen“, so Helbig. Weitere Gespräche mit den Eigentümern der benötigten Flächen könne es erst nach der Pandemie wieder geben.

Der Ortsbeirat diskutierte über die Verwendung der Mittel, die ihm zur freien Verfügung stehen. Ortsvorsteher Willi Fendrich schlug vor, von dem Geld ein neues Spielgerät für den Spielplatz anzuschaffen. Eine Entscheidung dazu gab es aber nicht, denn andere Ortsbeiratsmitglieder votierten dafür, dass nach der Kommunalwahl das neue Gremium darüber entscheiden soll. jhs

Freie Autorin