Weihnachtsbaum für den Pfarrhof

Von 
red/Bild: Weisz
Lesedauer: 

Beedenkirchen. Beedenkirchens Ortsvorsteher Hartmut Krämer, sein Stellvertreter Peter Eckel und Michael Gemmer von den „Bürgern für Beedenkirchen“ haben in ihrem Dorf den Weihnachtsbaum aufgestellt. Der Baum, gestiftet von Familie Beilstein, zog von den Heidenäckern in den Pfarrhof.

AdUnit urban-intext1

Damit hat Beedenkirchen dieses Jahr einen stattlichen, großen Baum der pünktlich zum Adventsmarkt am kommenden Sonntag, 1. Dezember, noch festlich geschmückt werden soll. red/Bild: Weisz