AdUnit Billboard
TSV Reichenbach

Übungsleiter des TSV Reichenbach bildeten sich weiter

Lehrgang zu Faszien und Rehasport

Von 
red
Lesedauer: 
In der Turnhalle des TSV Reichenbach fand ein Reha-Sport-Lehrgang für lizenzierte Übungsleiter statt. © TSV Reichenbach

Reichenbach. Zum wiederholten Male hat jüngst in der Turnhalle des TSV Reichenbach ein Fortbildungslehrgang des Hessischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbands (HBRS) stattgefunden. Unter der Leitung von Nadja Schober hatten sich 17 lizenzierte Übungsleiter aus den Bereichen Bewegungsapparat, Herzsport und anderen eingefunden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Newsletter "Guten Morgen Bergstraße"

Viele Aha-Momente

Die einen brauchen solche Lehrgänge zum verlängern der Lizenz, für andere ist das Thema interessant. Die Fortbildung stand unter dem Motto „Faszien und Rehasport“. Schober verstand es, den Teilnehmern die einzelnen Themen schlüssig darzulegen Neben Theorie, um das Verständnis zum Thema zu wecken, wurde dies auch in der Praxis vermittelt, damit die Teilnehmer das Erlernte aus der Theorie, direkt anwenden und selbst erfühlen konnten. Es gab einige „Aha-Momente“ und alle Teilnehmer konnten etwas aus der Fortbildung mitnehmen. Ergänzt wurde der Lehrgang mit einem „Räuberbraten“ oder einer vegetarischen, Gemüselasagne, geliefert von einer Reichenbacher Metzgerei.

Im Abschlussgespräch zeigte sich, dass Schober in ihrer Art und Weise einen guten Job gemacht hatte. Dafür bekam sie auch als Dank ein Präsent überreicht. red

Mehr zum Thema

Gesang

Neuer Reichenbacher Kinderchor beginnt zu singen

Veröffentlicht
Von
fred
Mehr erfahren
Finanzen

Lautertal hat gleich mehrere teure Projekte vor der Brust

Veröffentlicht
Von
Thorsten Matzner
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1