Entsorgung

TSV Reichenbach stellt Papiersammlung um

Von 
red
Lesedauer: 

Reichenbach. Der erste Papiersammeltermin des Jahres des TSV Reichenbach ist für morgen (Samstag) vorgesehen. Wie der Verein mitteilte, werden die Altpapier-Container auf dem Parkplatz am TSV-Sportplatz anschließend abgezogen. Vorerst würden die Container nicht mehr dauerhaft zur Entsorgung von Altpapier zur Verfügung gestellt.

„Stark gesunkene Preise für das gemischte Papier mit Kartonage, die Belastung des Umfelds durch Müll und die fortgesetzte Entsorgung von Unrat rund um die Container hat uns zu dieser Entscheidung bewogen“, heißt es in der Mitteilung des TSV.

Da die Papiersammlungen immer weniger Resonanz gefunden hätten, würden sie ebenfalls eingestellt. Der TSV Reichenbach werde stattdessen in Zukunft an sechs Samstagen im Jahr Altpapier am TSV-Sportplatz entgegennehmen, um den Bürgern eine Möglichkeit zu bieten, ihr Papier auch weiterhin entsorgen zu können.

Mehr zum Thema

TSV

Ein Orchester für Kinder

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Lebensmittelverschwendung

Özdemir und Buschmann schlagen «Containern» ohne Strafe vor

Veröffentlicht
Von
Anne-Beatrice Clasmann
Mehr erfahren

Hierbei werden jeweils in der Zeit von 8.30 bis 14 Uhr zwei Helfer an den Containern zur Verfügung stehen, um das Papier entgegenzunehmen. Für diejenigen Bürger, die ihr Altpapier nicht selbst zum Sportplatz am Falltorweg bringen können, werde der Verein die Möglichkeit anbieten, das Papier nach schriftlicher Anmeldung zu Hause abholen zu lassen.

Über die Termine für die Papierannahme werde in gewohnter Weise informiert, kündigte der Verein an. „Wir hoffen, dass unser geändertes Angebot auch in dieser Form gut angenommen wird.“ red

Info: Abgabetermine: 21. Januar, 18. März, 13. Mai, 8. Juli, 16. September, 11. November. Anmeldung zur Abholung unter E-Mail: tsv-kicker-helfen@web.de und Tel.: 06254 / 5631830