Still ruht der See in Reichenbach

Von 
Walter Koepff
Lesedauer: 

Reichenbach. Richtiges Winterwetter lässt derzeit den Amphibienteich der Reichenbacher Vogelschutzgruppe im Höllacker zu Eis erstarren. Kein Frosch lässt sich in dieser Jahreszeit hier sehen. Ein paar wenige Vögel versorgen sich allerdings hier an der Futterstelle der Vogelschützer, die regelmäßig von Hans Bremstaller mit Nachschub ausgestattet wird. Nach einem weiterhin kalten Wochenende mit neuen Schneefällen kündigt sich mildere Luft an, die zumindest in den tiefen Lagen für ein schnelles Ende der Winterlandschaften sorgen wird koe/Bild: koe

Freie Autorenschaft Nach Anfängen bei der Schülerzeitung "Kurfürst" des Bensheimer Alten Kurfürstlichen Gymnasiums (AKG), Freier Mitarbeiter bei der Lindenfelser Wochenzeitung "Samstag", 1972 Wechsel zum Bergsträßer Anzeiger. Pressemäßig in Wort und Bild in Lautertal tätig.