AdUnit Billboard
Jugendpflege

Selbstbehauptungskurs für Schulanfänger in Elmshausen

Von 
Ferdinand Derigs
Lesedauer: 

Lautertal. Anfang September beginnt für viele Lautertaler Kinder mit ihrer Einschulung ein neuer Lebensabschnitt. Die Erstklässler werden dabei gerade in den ersten Wochen mit viele neuen Situationen und Menschen konfrontiert werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ein selbstbewusstes, freundliches, aber auch bestimmtes Auftreten und das Lernen sozialer Kompetenzen können den Kindern helfen, die neuen Herausforderungen zu meistern. Hierzu macht die Jugendpflege Lautertal mit einem Selbstbehauptungskurs noch vor der Einschulung ein Angebot. Unter dem Motto „Stärken stärken – von Anfang an“ ist der auf zwei Tage angelegte Lehrgang mit Dietmar Lietz am Mittwoch, 25. August, in der Zeit von 8 bis 12 Uhr und am Donnerstag, 26. August, zwischen 9 und 14 Uhr) in der Lautertalhalle in Elmshausen.

Mindestens 15 sollten, maximal 20 Kinder können teilnehmen. Die Kursgebühr, die bei Kursbeginn bar zu zahlen ist, beträgt für die beiden Tage 38 Euro. Mitzubringen sind außerdem Essen, Getränke, Hallenturnschuhe und eine Mund-Nasen-Maske.

Dietmar Lietz aus Raunheim ist zertifizierter Trainer, unter anderem für Selbstbehauptung und Ich-Stärkung. Sein Ziel ist es, mit kurzen theoretischen Lerninhalten, vielen praktischen Übungen und Gesprächen in der Gruppe, die Kinder in ihrem Selbstwertgefühl, in ihrer Fähigkeit angemessene Grenzen zu ziehen und im empathischen Umgang miteinander zu stärken. fred

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Freier Autor

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1