Reichenbacher aus der Pfalz erwiderten Besuch

Von 
Walter Koepff
Lesedauer: 

Reichenbach. Keine bessere Gelegenheit bot sich an, um den Besuch des Reichenbacher Kerwevereins (RKV) bei den Namensvettern im Pfälzer Reichenbach-Steegen zu erwidern: Rechtzeitig zum Aufziehen des Kerwekranzes waren die Gäste mit dem Vorsitzenden Manuel Schwörer angekommen. Unser Bild zeigt die Gruppe mit den Kerweparrern Lukas Külper und Felix Meyer an der Kirchentreppe. Wie RKV-Vorsitzender Markus Schneider berichtete, will im kommenden Jahr der Kerweverein aus der Pfalz mit einer eigenen Nummer am Kerwezug in Reichenbach im Odenwald teilnehmen. koe/Bild: koe

Freie Autorenschaft Nach Anfängen bei der Schülerzeitung "Kurfürst" des Bensheimer Alten Kurfürstlichen Gymnasiums (AKG), Freier Mitarbeiter bei der Lindenfelser Wochenzeitung "Samstag", 1972 Wechsel zum Bergsträßer Anzeiger. Pressemäßig in Wort und Bild in Lautertal tätig.