Preis für ein Distelfalter-Projekt im Kindergarten in Lautern

Von 
red/Bild: Kindergarten
Lesedauer: 
BLI_DSC07592 © Kindergarten

Lautern. Der evangelische Kindergarten Lautern hat beim Wettbewerb „Du bist ein Segen – Schöpfung bewahren“ gewonnen, den das Dekanat Bergstraße ausgeschrieben hatte. Der Kindergarten hatte mehrere Projekte eingereicht: ein Gärtchen mit selbst angebauten Obst und Gemüse, ein Bohnentipi mit gespendeten Bohnenstangen und Wetbags. Das sind wiederverwendbare Taschen für schmutzige Kleidung der Kinder. Außerdem gibt es dort ein Bienenhotel, die Essenreste werden gesammelt und an Hühner verfüttert.

Der Preis wurde wegen der Schmetterlingsaufzucht (unser Bild) verliehen. Die Kinder hatten dazu ein Starterpaket mit Raupen und Zubehör erhalten. Das Kinderbuch über die Raupe Nimmersatt von Eric Carle begleitete die Aktion.

Die Kinder waren sehr gespannt und beobachteten, wie die Raupen wuchsen und dann umgesetzt wurden zum Verpuppen. Nach und nach schlüpften Distelfalter aus. Nun mussten die Schmetterlinge gefüttert werden. Nach einigen Tagen wurden sie dann in die Freiheit entlassen. Der Kindergarten erhielt 1000 Euro Preisgeld. red/Bild: Kindergarten