AdUnit Billboard
Reichenbach

Neue Poller am Kieshügel

Lesedauer: 

Reichenbach. Die Gemeinde Lautertal wird an der Ecke Beedenkircher Straße / Am Kieshügel Absperrpfosten aufstellen, um das Parken am Fahrbahnrand zu verhindern. Wie die Gemeindeverwaltung mitteilte, hat die Straßenverkehrsbehörde beim Kreis Bergstraße eine entsprechende Anordnung erlassen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

An der Straßeneinmündung komme es seit längerem zu Problemen mit Falschparkern. Eigentlich müsse beim Parken zu Straßeneinmündungen ein Abstand von fünf Metern eingehalten werden. Am Kieshügel werde jedoch immer wieder bis direkt an die Einmündung geparkt. Das erschwere den Autofahrern, die auf die Beedenkircher Straße ausfahren wollen, die Sicht.

Auch verstärkte Kontrollen durch den Kommunalen Ordnungsdienst hätten an der Lage nichts geändert. Die Verwaltung vermutet, dass vor allem Besucher des Felsenmeers durch die Strafzettel nicht abgeschreckt werden.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1