Hinweisschild auf Jennys Höhe wieder aufgestellt

Von 
koe/Bild: koe
Lesedauer: 

Knoden. Der unermüdliche, bald 89-jährige Philipp Degenhardt aus Reichenbach ist nicht nur immer dabei, wenn in Lautertal eine Ruhebank neu aufgestellt wird. Er kümmert sich auch um zahlreiche Plätze in und um Reichenbach.

AdUnit urban-intext1

Jetzt hat er das im vergangenen November am oberen Ende der Forststraße von Reichenbach nach Knoden aufgefundene Hinweisschild auf den zu Ehren der Prinzessin Jenny von Hohenlohe-Langenburg (1800-1877) geschaffenen Ruheplatz – Jennys Höhe – wieder hergerichtet. Anschließend hat Philipp Degenhardt das Schild an dem alten Aussichtsplatz auf einem Metallstab unübersehbar neu angebracht. koe/Bild: koe