AdUnit Billboard

Herzsportler trauern um Dr. Haas

Von 
red
Lesedauer: 

Reichenbach. Die Mitglieder der Herzsportgruppe des TSV Reichenbach trauert um den Allgemeinmediziner und Gemeindeverteter Dr. Günter Haas, der vergangenen Woche unerwartet verstorben ist. Es habe allgemeiner Unglauben geherrscht, als die Nachricht überbracht wurde, heißt es aus der Abteilung: „Erst nach und nach begriffen die Herzsportler die schlimme Nachricht“.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die ursprünglich noch Coronargruppe genannte Abteilung wurde am 10. Februar 1989 gegründet. Zum Aufbau der Abteilung trug auch Haas bei, indem er bei Übungsstunden die ärztliche Betreuung übernahm. Diese Betreuung wollte Haas am Donnerstag 4. August, nochmals aushilfsweise übernehmen – dazu kam es aber nicht mehr. Die Herzsportgruppe des TSV Reichenbach werde Dr. Haas immer ein ehrendes Andenken bewahren, heißt es weiter. red

Mehr zum Thema

Nachruf

Dr. Günter Haas ist überraschend verstorben

Veröffentlicht
Von
tm
Mehr erfahren
Finanzausschuss

Studie soll die Zukunft der Sporthalle in Elmshausen klären

Veröffentlicht
Von
Thorsten Matzner
Mehr erfahren
Fußball

Neue Spielgemeinschaft setzt Reichenbacher Erfolgsserie fort

Veröffentlicht
Von
Ferdinand Derigs
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1