Familienabend - Reichenbacher Männergesangverein ehrte langjährige Mitglieder

Dirigent Björn Karg verlässt die Eintracht zum Jahresende

Von 
Jutta Haas
Lesedauer: 
Beim Familienabend des Chors Eintracht Reichenbach standen mehrere Ehrungen auf dem Programm. Von links: Hans Bremstaller, Heinz Bitsch (stellvertretender Vorsitzender), Manfred Wunderlich, Peter Kaffenberrger (Vorsitzender), Walter Lampert, Ludwig Kaffenberger und Peter Schäfer. © Strieder

Der Familienabend des Reichenbacher Chores Eintracht war ein passender Rahmen um den Mitgliedern danke für ihre Bereitschaft zur Singstunde zu kommen und für langjährige Mitgliedschaft zu sagen. Der Abend stand auch im Zeichen der Gemütlichkeit und so passte das erste gesungene Lied des Chores „Nette Gemütlichkeit“ genau in das Motto des Abends.

An diesem Abend wurde der Chor, wie schon

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen