Felsenmeer-Informationszentrum - Wegen schönen Wetters kein Interesse an den Origami-Workshops / Angebot wird wiederholt Besucher wollten lieber klettern, statt Papier zu falten

Von 
Walter Koepff
Lesedauer: 
Blieben beim Origami-Workshop im FIZ unter sich: Edit Hadfi Magyarne (links) und Uschi Rettig. © koe

Reichenbach. Eigentlich wollte Uschi Rettig mit Gästen Herbstdekorationen basteln. Rettig wollte die Falttechnik Origami im Felsenmeer-Informationszentrum (FIZ) in Reichenbach vorstellen.

AdUnit urban-intext1

Die beiden angebotenen Termine fanden ob des guten Wetters allerdings keine Interessenten, obwohl die neue Leiterin des FIZ, Edit Hadfi Magyarne, Besucher im Felsenmeer auf das Angebot aufmerksam gemacht hatte.

Die bereits angekündigten Origami-Workshops am kommenden Samstag, 13. Oktober (14.30 bis 16 Uhr) und am Sonntag, 14. Oktober (11 bis 12.30 Uhr) im FIZ sollen trotzdem angeboten werden. Wer also Interesse hat, die Kunst des Herstellens von Objekten nur aus gefaltetem Papier und ohne Schere oder Klebstoff zu erlernen, der hat am Wochenende dazu Gelegenheit. Die Bastelarbeiten dürfen die Gäste mitnehmen. Material wird gegen einen Kostenbeitrag gestellt.

Den beiden Damen blieb nur übrig, gemeinsam über weitere Ideen zu beratschlagen, wie das FIZ mit Leben gefüllt werden kann. Uschi Rettig hat Kontakte zu zahlreichen Künstlern der Region, die am Fuß des Felsenmeeres ausstellen könnten. In Zukunft will Rettig ausprobieren, ob Angebote in den Abendstunden eher angenommen werden. koe

Freie Autorenschaft Nach Anfängen bei der Schülerzeitung "Kurfürst" des Bensheimer Alten Kurfürstlichen Gymnasiums (AKG), Freier Mitarbeiter bei der Lindenfelser Wochenzeitung "Samstag", 1972 Wechsel zum Bergsträßer Anzeiger. Pressemäßig in Wort und Bild in Lautertal tätig.