Evangelische Kirche - Tägliche Andachten dürfen künftig besucht werden Ab Montag gibt es wieder Gottesdienste in Beedenkirchen

Von 
red
Lesedauer: 

Beedenkirchen. Seit Beginn der Einschränkungen nimmt die evangelische Kirchengemeinde Beedenkirchen an der Aktion „Licht der Hoffnung“ teil. Täglich um 19 Uhr wird dabei auf dem Altar der Kirche die Osterkerze entzündet, Pfarrer Engelbrecht betet Fürbitten und spricht das Vaterunser, während zum Zeichen des Gebets die Glocken der Kirche erklingen.

AdUnit urban-intext1

Ab dem kommenden Montag, 4. Mai, sind diese Andachten öffentlich. Besucher werden gebeten, eine Mund-Nasen-Bedeckung mitzubringen. Diese stehen aber auch am Eingang bereit, ebenso wie Desinfektionsmittel für die Hände. Die Regeln für den Besuch der Kirche sind am Aufgang ausgehängt.

Als Ergebnis der aktuellen Verhandlungen zwischen Bundesregierung und Religionsgemeinschaften dürfen die Kirchen unter Einhaltung strenger Schutzkonzepte wieder Schritt für Schritt für Gottesdienste und Andachten geöffnet werden. Der Kirchenvorstand in Beedenkirchen hat auf dieser Grundlage beschlossen, den ersten offenen Gottesdienst an Christi Himmelfahrt, 21. Mai, wie geplant im Pfarrwäldchen anzubieten.

Taufen nur im Familienkreis

Tauffeiern würden allerdings in nächster Zeit nicht in den Gemeindegottesdiensten stattfinden, sondern als gesonderte Feiern im Familienkreis, heißt es in einer Mitteilung.

AdUnit urban-intext2

Große Tauffeiern seien erst wieder möglich nach dem Ende der Einschränkungen wegen des Corona-Infektionsschutzes, teilte die Kirchengemeinde mit. Das betreffe auch die für den 21. Mai geplanten Freiluft-Taufen.

Pfarrer Reinald Engelbrecht werden mit den Eltern der Täuflinge besprechen, ob eine Familienfeier gewünscht wird oder Verschiebung. Im letztern Fall werde die Feier möglicherweise erst 2021 sein können.

AdUnit urban-intext3

An den Sonntagen – also auch morgen – werden jeweils ab 10 Uhr Pfarrer Engelbrecht, Organistin Andrea Gulden und wechselnde musikalische Besetzungen auf dem Youtube-Kanal der Kirchengemeinde zu sehen sein.

AdUnit urban-intext4

Diese Video-Gottesdienste werden mit Alexander Beutel von den Lampertheimer Event-Managern Young Dimension jeweils vorher aufgenommen und professionell bearbeitet. An Himmelfahrt wird der Gottesdienst aus dem Pfarrwäldchen live übertragen werden. red