Freibad

Zehnerkarten bleiben gültig

Von 
fran
Lesedauer: 

Heppenheim. Am Mittwoch, 1. Juli, öffnet das Heppenheimer Freibad für eingeschränkten Betrieb. Ungeklärt blieb zunächst, ob Zehnerkarten aus den vergangenen Jahren online, bei der Tourist-Info oder den Stadtwerken verrechnet werden können. Wie Erste Stadträtin Christine Bender nun mitteilt, ist dies nicht möglich. „Zehnerkarten werden über unser Kassensystem ausgelesen – und dieses ist 2020 nicht in Betrieb.“ Grund sei der technische Mehraufwand. Gleichwohl verfallen die Karten nicht: „Sie behalten ihre Gültigkeit für die Schwimmbadsaison 2021“, kündigt Bender an. fran

AdUnit urban-intext1