Jahrgang 1957/58 - Drei Mitglieder haben eine Band gegründet, die ihre Feuertaufe mit Bravour bestanden hat / Auch sonst sind die Heppenheimer recht aktiv

„Warum nicht mal was Neues wagen?“

Von 
dj
Lesedauer: 
Während Sängerin Sibylle van de Ree, Elmar Schork an der Gitarre und Werner Krauß am Keyboard viel Spaß beim Proben haben, hört Peter Gobes (links) sichtlich angetan zu. © Jährling

Die Heppenheimer Jahrgänge und ihre Aktivitäten sind so unterschiedlich wie die Menschen, die sie gestalten. Meist gründet sich der Jahrgang zum 50-jährigen Jubiläum. Dann gilt es, ihn durch gemeinsame Aktivitäten bis zum nächsten großen Jubiläum zusammenzuhalten, das zunächst in Zehner- und später in Fünferschritten gefeiert wird.

Doch auch dazwischen muss die Zeit gefüllt werden.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen