Zeugen gesucht Waghalsiges Überholmanöver

Von 
ots
Lesedauer: 

Heppenheim. Die Polizei in Heppenheim sucht dringend Zeugen, die Hinweise zu einer Straßenverkehrsgefährdung geben können, die sich bereits am Donnerstag gegen 6.40 Uhr auf der Bundesstraße 460 im Bereich Kirschhausen ereignet haben soll. Wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Südhessen schreibt, hat eine Frau eine Anzeige erstattet, weil ihr auf dem Weg zur Guldenklinger Höhe ein dunkles Auto auf derselben Fahrbahn entgegengekommen sei. Offensichtlich habe der Fahrer zuvor mehrere Autos mit höherer Geschwindigkeit überholt. Die 32-jährige Heppenheimerin wich nach Polizeiangaben teilweise in den Straßengraben aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

AdUnit urban-intext1

Wer Zeuge des „waghalsigen Überholmanövers“ wurde und/oder Hinweise zu dem gesuchten Autofahrer geben könne, der möge sich bitte bei der Polizeistation Heppenheim (Telefon: 06252/706-0) melden, heißt es abschließend. ots