Polizeibericht Pkw kracht in Bäume

Von 
tm/pol
Lesedauer: 

Heppenheim. Bei einem Unfall am Mittwochabend in Heppenheim ist der Fahrer eines Pkw verletzt worden. Der Mann, der keinen Auto-Führerschein hatte, kam in ein Krankenhaus. Wie die Polizei mitteilte, kam der Pkw auf der Bürgermeister-Kunz-Straße von der Fahrbahn ab und befuhr danach über mehrere Meter den Grünstreifen und einen Fahrradweg. Dabei stieß er mit zwei Bäumen und einem Verkehrsschild zusammen. Als  Unfallursache wird überhöhte Geschwindigkeit angegeben. Die Straße war anschließend für die Aufräumarbeiten etwa.zwei Stunden lang gesperrt.Den Schaden schätzt die Polizei auf 35.000 Euro. Auf den Fahrer kommen jetzt zwei Strafverfahren zu: zum einen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, zum anderen, weil er nicht über die notwenige Fahrerlaubnis verfügt.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren