Interkommunale Zusammenarbeit - Klärschlamm-Aufbereitung wird mit Fördermitteln des Landes in Höhe von 2,7 Millionen Euro bezuschusst

Phosphor-Rückgewinnung kommt voran

Von 
fran
Lesedauer: 
Einst hat diese Halle am Michelstädter Hüttenwerk eine Eisengießerei beherbergt. Jetzt entsteht dort eine Anlage zur Rückgewinnung von Phosphor aus Klärschlamm als interkommunales Projekt, an dem auch die Bergsträßer Kreisstadt Heppenheim beteiligt ist. © Dirk Zengel

Phosphor (in Verbindung mit Sauerstoff Phosphat genannt) ist ein wichtiger und ebenso knapper Rohstoff. Er wird vor allem als Düngemittel in der Landwirtschaft benötigt und trägt dort maßgeblich zum Pflanzenwachstum bei. Weltweit werden die Phosphor-Vorräte jedoch immer knapper – auch weil ein Großteil der Klärschlämme, in denen Phosphor enthalten ist, inzwischen verbrannt wird, ohne den

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen