Begrünung - Auf der Freifläche im Westen der Stadt soll das Bepflanzungskonzept zum Abschluss kommen / Ein privater Geländestreifen fehlt dazu Neue Bäume für den Europaplatz

Von 
jr
Lesedauer: 
Entlang der Lärmschutzwand zum Steinern Weg sind 15 Buchen, Eichen und Ulmen gepflanzt worden. Weitere sollen folgen. © Lotz

Eine Parklandschaft ist natürlich nicht drin, will man die einzige große Freifläche der Kreisstadt nicht ihrer Funktion berauben. Auch in Zukunft soll sie zur Verfügung stehen, wenn ein Fest, eine Messe, ein Zirkus, vielleicht auch irgendwann noch einmal ein „Sebastian-Vettel-Home-Run“ Menschenmengen anziehen. Aber ganz ohne Grün muss Heppenheims Europaplatz nicht auskommen – rund 16 Jahre,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen