Verkehr - Wenn Züge Verspätung haben und Taxifahrer dann die Ersatz-Gutscheine der Bahn nicht akzeptieren, braucht es vor allem eins – gute Nerven

Mitten in der Nacht in Heppenheim gestrandet

Von 
aheu
Lesedauer: 
In der Regel sind Fahrten mit einem Taxigutschein kein Problem. Ein Bahnreisender, der am Heppenheimer Bahnhof strandete, machte andere Erfahrungen. © Lotz

Um zu stranden, bedarf es nicht immer eines Schiffbruchs und einer unbewohnten Insel. Manchmal tut es auch der Heppenheimer Bahnhof – gerade dann, wenn Züge wegen „höherer Mächte“ Verspätung haben und der Zielort nicht mehr erreichbar ist. Für gewöhnlich reichen dann die Vouchers der Deutschen Bahn: Gestrandete Bahnkunden können damit in ein Taxi steigen und zu Hause ankommen.

„Da war ...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen