Tierhaltung - Stadtverwaltung weist auf Regelung hin Leinenzwang für Hunde

Von 
red
Lesedauer: 

Heppenheim. Die Heppenheimer Stadtverwaltung appelliert an das verantwortungsbewusste Verhalten der Hundebesitzer in der Brut- und Setzzeit zwischen dem 1. März und 30. Juni und bittet um Beachtung der geltenden Regelungen zur Anleinpflicht für Hunde in Feld und Wald.

AdUnit urban-intext1

Mit der zum 1. Januar in Kraft getretenen „Satzung über den Leinenzwang für Hunde während der Brut- und Setzzeit“ solle der Wildtierbestand im Stadtgebiet Heppenheim besser vor wildernden Hunden geschützt werden, teilt die Pressestelle im Rathaus mit. Entsprechende Hinweisschilder würden in den nächsten Tagen an markanten Stellen aufgestellt.

Die Ordnungspolizei wird laut Ankündigung im Rahmen der Kontrollfahrten die Einhaltung des Leinenzwangs überwachen und festgestellte Verstöße ordnungsrechtlich ahnden. red