Natur - Bei Familie Matzke in Hambach hat sich ein Kohlmeisenpaar ein besonderes Quartier gesucht / Den Briefträger warnt ein Schild Im Briefkasten pulsiert das Leben

Von 
dj
Lesedauer: 
Kohlmeisen haben in einem Briefkasten in Hambach Quartier bezogen. © Jährling

Vor einigen Wochen ging es los: Plötzlich lag Moos im Briefkasten und Familie Matzke wunderte sich. „Mein Mann dachte erst, ich hätte ein Osternest in den Briefkasten gelegt“, berichtet Barbara Matzke. Doch schnell wurde auch Christian Matzke klar, dass ein Kohlmeisenpaar im Briefkasten Quartier bezogen hatte. Und dieses hat sich mit dem Nestbau richtig Arbeit gemacht – denn der hölzerne

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen