Eilmeldung : Söder akzeptiert CDU-Beschluss für Kanzlerkandidatur von Laschet

Lokalgeschichte - Reinhard Antes präsentiert Gästebuch des früheren Gastronomiebetriebes aus den 60er Jahren / Winzer eG hat Pachtvertrag vor zehn Jahren gekündigt

Historischer Schatz aus dem Winzerkeller

Von 
fran
Lesedauer: 
Bei Hobby-Archivar Reinhard Antes ist das Gästebuch des altehrwürdigen Winzerkellers in guten Händen. Unter anderem Radsportlegende Rudi Altig und Alt-Bundestrainer Sepp Herberger haben in dem Buch ein paar Zeilen für die damalige Pächterfamilie hinterlassen. © Frank/Schumacher

Die Mannheimer Radsportlegende Rudi Altig, Alt-Fußball-Bundestrainer Sepp Herberger aus Weinheim-Hohensachsen, der Kölner Volksschauspieler Willy Millowitsch oder Heppenheims Alt-Bürgermeister Wilhelm Metzendorf hatten zu Lebzeiten nicht allzu viel gemeinsam. Eine Gemeinsamkeit dieser längst verstorbenen Prominenten hat unlängst aber der Heppenheimer Hobby-Archivar Reinhard Antes, seines

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen